Zurück

März 2020

Interner Werkstattkurs

Wie alljährlich nehmen alle unsere Lernenden vom 1. bis zum 3.Lehrjahr während zwei Wochen am internen w Werkstattkurs am Hauptsitz an der Hofackerstrasse in Zürich Hirslanden teil. Unter Aufsicht eines Malermeisters können sie die verschiedensten Arbeiten des Malerberufs erlernen und mit praktischen Übungen vertiefen und verfestigen. Offene Fragen können geklärt und besprochen werden. 

In der Werkstatt des Hauptsitzes sind dafür Stellwände mit verschiedensten Untergründen bereitgestellt worden, an denen die Lernenden Arbeiten und Techniken üben können. So sollen sie optimal für die nach 3 Jahren anstehende praktische Lehrabschlussprüfung vorbereitet sein. 

Untergrundvorbereitungen, Tapezieren, Spritzarbeiten, Farbtöne mischen, kreative Wandgestaltungen, Schablonierarbeiten, Abriebarbeiten und Anwendungskenntnisse zu den verschiedensten Farben und Lacke n wurden fleissig trainiert. Zum Schluss dieser zwei Wochen hatte jede/r Lernende seine gestaltete Stellwand und diverse bearbeitete Bauteile. So erfüllen wir als Lehrbetrieb die Grundvoraussetzungen für zukünftig bestens ausgebildete Fachpersonen.