Zurück

10. April 2015

Ostereier-Maltag 2015 in der Filiale Wetzikon

Kurz vor Ostern öffnete die Schaub Maler AG Filiale Wetzikon ihre farbigen «Le Corbusier» Tore für den ersten Ostereier-Maltag der Firmengeschichte. Die Filiale Wetzikon ist seit Anfang dieses Jahres im Zürcher Oberland ansässig und die Fortführung der bekannten Fritz Haefeli AG.

Über fünfzig Kinder mit ihren Eltern, Grosseltern, Göttis und Gottis kamen mit Kochschürzen ausgerüstet an diesem sonnigen Tag vorbei. Die über dreihundert regionalen Ostereier blieben nicht lange weiss – im Nu waren sie bunt verziert, farbig gemustert und farbenfroh gepunktet. Man darf sagen, wahre Maler waren am Werk – da wäre selbst der Osterhase ein wenig neidisch, sähe er diese kleinen Kunstwerke! Zusammen mit den selber bemalten Ostereiern und einem kleinen Osterkörbli – ein Schoggihase und leckere Schoggieili – strahlten die Kinder mit der Sonne um die Wette. Und freuten sich, die kunterbunten Ostereier an Ostern mit ihrer Familie zu «tütschen».