Zurück

03. Juli 2016

GC Ruderer gewinnen im Vierer

Als ehemaliger Ruderer und GC-Vorstandsmitglied der Rudersektion freue ich mich über die folgende Nachricht:

Die GC Ruderer Nicolas Kamber, Alois Merkt, Joshua Meyer und Jacob Blankenberger gewinnen im Vierer ohne Stm. den Wyfold Challenge Cup an der Henley Royal Regatta! Sie besiegen im Head to Head Final die Crew von Upper Thames Rowing Club.

Die Grasshopper Ruderer gewannen im einzigen Empachervierer, den es in diesem Grün gibt. Das Boot wurde im Spritzwerk der Schaub Maler AG in Wetzikon gespritzt. Als Farbton haben wir das Grün "Carac" gewählt, das an die Farbe eines Heugümpers erinnert.

Hier finden Sie weitere Infos und hier einen Film dazu.

Theo Schaub